Honoraranlageberatungsgesetz und weitere (geplante) Neuerungen im Recht der Anlageberatung

Zielsetzung

Mit dem " Gesetz zur Förderung und Regulierung einer Honorarberatung über Finanzinstrumente" geht Deutschland ein weiteres Mal auf europäischer Ebene voran und setzten einen weiteren Baustein im Rahmen der Finanzmarktregulierung und besonders in Sachen Anlegerschutz. Provisionsbasierte Beratung kann Fehlanreize setzen, Anleger wurden oftmals schlecht beraten, Risiken bestimmter Produkte wurden verschleiert.
Durch die Einführung der gesetzlich geschützten Bezeichnung des "Honorar-Anlageberaters" im WpHG sowie des "Honorar-Finanzanlagenberaters" in der Gewerbeordnung soll für die Kunden künftig transparenter, werden, entscheidend ist, dass der Kunde vor der Beratung klar erkennen kann, wie die Beratung bezahlt wird - durch Provisionen im Fall eines Geschäftsabschlusses oder durch Honorar unabhängig von einem Geschäftsabschluss. Honorar-Anlageberatung darf künftig nur derjenige erbringen, der einen ausreichenden Marktüberblick zugrunde legen kann und ausschließlich durch Kundenzuwendungen honoriert wird, bei der BaFin bzw. bei den IHKs werden öffentlich einsehbare Register eingerichtet, damit Kunden in Zukunft wissen können, wer Honorarberatung anbietet.
Fraglich ist indessen die Vorstellung, dass eine Honorarberatung ein Allheilmittel gegen unseriöse Praktiken sei, denn es komme vor allem auf die Qualifikation und Seriosität des Beraters an. Auch die vorgesehene organisatorische, funktionale und personelle Trennung zwischen Honorar- und Provisionsberatung wirft für die Institute Probleme auf. Die Regelungen des Honoraranlageberatungsgesetzes sehen Wohlverhaltenspflichten vor, die von allen Anlageberatern zu befolgen sind. Ab dem 01.08.2014 sind die neuen Regelungen zu befolgen.
Das WM-Seminar schlägt den thematischen Bogen von der Darstellung, Erläuterung und Diskussion der nationalen Regelungen zur Honorar-Anlageberatung bis zu den europäischen Vorgaben der ESMA und der EU-Kommission mit der Revision der MiFID-Richtlinie, die ein vergleichbares Konzept für die honorargestützte Anlageberatung verfolgt.

Datum Uhrzeit Ort
19.05.2013 9.30 bis ca. 17.30 Uhr Eschborn / Ts.
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf