Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen

Zielsetzung

Die in den letzten Jahren mehrfach geänderte Vorschrift des § 24 KWG über Beteiligungs- und sonstige Anzeigen gehört
zu den zentralen Regelungen des Kreditwesengesetzes. Im Mittelpunkt des Beteiligungsmeldewesens stehen die qualifizierten
bzw. bedeutenden Beteiligungen sowie die aktivischen und passivischen engen Verbindungen. Darüber hinaus
wurden 2009 auch die Anzeigen über die Befreiung von der Konsolidierung (§ 31 KWG) in die Beteiligungsanzeigen
integriert. Bei den Anzeigen von Inhabern bedeutender Beteiligungen an Instituten (§ 2c KWG) sind die umfangreichen
Vorgaben der Inhaberkontrollverordnung, die derzeit überarbeitet wird, zu berücksichtigen. Nach § 24 KWG sind seit
einigen Jahren auch Anzeigen über die Bestellung von Verwaltungs- und Aufsichtsratsmitgliedern sowie die modifizierte
bilanzielle Eigenkapitalquote („Leverage Ratio“) einzureichen. Aufgrund des durch die Finanzkrise gestiegenen
Informationsbedarfs kann die Aufsicht auf Basis des neuen § 24 Abs. 3b KWG seit kurzem auch zusätzliche Anzeigen und
Meldungen von einzelnen Instituten (oder auch von bestimmten Arten oder Gruppen von Instituten) anfordern.
Der Workshop gibt einen theoretischen und praktischen Überblick über die aktuellen Vorschriften. Die verschiedenen
Beteiligungsbegriffe werden systematisch herausgearbeitet. Die komplexen Regelungen für Beteiligungsanzeigen nach
§ 24 KWG (sowie nach §§ 2c, 12a, 31 KWG) werden durch praxisnahe Beispiele und Übungen vertieft. Dabei werden
selbstverständlich auch die Veröffentlichungen von BaFin und Bundesbank zum Anzeigewesen berücksichtigt.
Das Seminar beinhaltet darüber hinaus auch die sonstigen Anzeigepflichten nach §§ 24, 24a KWG über die personellen,
organisatorischen und finanziellen Verhältnisse der Institute. Hierzu zählen insbesondere die Anzeigen über die Mitglieder
von Kontrollgremien, die „Leverage Ratio“ sowie über die Zinsänderungsrisiken, die Ende 2011 durch ein BaFin-
Rundschreiben neu geregelt wurden. Der Workshop wird abgerundet durch einen Ausblick auf absehbare Neuerungen
bzw. Gesetzesänderungen im Bereich Beteiligungs- und sonstige KWG-Anzeigen.

Datum Uhrzeit Ort
25.04.2012 9.30 bis ca. 17.00 Uhr Eschborn / Ts.
© WM Gruppe 2022 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf