Sachkunde-Zertifikatslehrgang Kryptoverwahrung

Mit Klausur und Prüfungszertifikat

Zielsetzung

Dieser 2-tägige Präsenz-Intensivlehrgang richtet sich an Vorstände von Gesellschaften, die die Kryptoverwahrlizenz anstreben. Neben rechtlichen Themen liegt ein besonderer Fokus auf technischen Sachverhalten – zwei Wochen nach dem Lehrgang wird das erworbene Fachwissen zudem durch einen Test abgefragt. Ziel ist die kompakte und zugleich hinlängliche Vermittlung des erforderlichen Fachwissens, um das Thema Kryptowerteverwahrung auf Managementebene abbilden zu können.

Datum Uhrzeit Ort
22.10.2021 bis 23.10.2021 9.30 bis 18.00 Uhr München

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Stephan Mänecke
Tel.: +49 (0) 69 2732 567; +49 (0) 175 7265579
s.maenecke@wmseminare.de
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf