WM & DLC Sachkunde-Zertifikatslehrgang Kryptoverwahrung

Dieser Lehrgang ist beim FPSB unter Nr. 22-090 registriert und mit 15,0 CPD-Credits bewertet

Zielsetzung

Dieser 2-tägige Präsenz-Intensivlehrgang richtet sich an Vorstände von Gesellschaften, die die Kryptoverwahrlizenz anstreben. Neben rechtlichen Themen liegt ein besonderer Fokus auf technischen Sachverhalten. Ziel ist die kompakte und zugleich hinlängliche Vermittlung des erforderlichen Fachwissens, um das Thema Kryptowerteverwahrung auf Managementebene abbilden zu können.

Notwendig: Laptop mit offenen USB-Schnittstellen, verifizierter Account bei einer Kryptobörse wie beispielsweise BISON, Coinbase, Kraken oder anderen.

Diese Veranstaltung ist beim FPSB (Financial Planning Standards Board) unter der Nummer 22-090 registriert und wird mit 15,0 CPD-Credits bewertet.
Teilnehmer erhalten eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Datum Uhrzeit Ort
04.07.2022 bis 05.07.2022 9.30 bis 18.00 Uhr München

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Stephan Mänecke
Tel.: +49 (0) 69 2732 567; +49 (0) 175 7265579
s.maenecke@wmseminare.de
© WM Gruppe 2022 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf