WM-Seminar: KAGB -Grundlagen des Aufsichtsrechts

Hybrides Format: Teilnahme vor Ort und Online möglich!

Zielsetzung

Ausgewiesene Experten informieren über die Grundlagen des KAGB und thematisieren die wichtigsten Verfahren des Aufsichtsrechts. Dabei liegt der Fokus auf Erlaubnis- und Registrierungsverfahren sowie den Pflichten im Bereich offener und geschlossener Fonds. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, verschiedene Fondstypen und ihre gesetzlich normierten Anlagemöglichkeiten intensiv kennen zu lernen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich einen kompakten Überblick über aufsichtsrechtlich relevante Themen zu verschaffen.
Das Seminar behandelt insbesondere folgende
Themen:
• Historie und gesetzliche Grundlagen
• Akteure im KAGB
• Regulierung der KVG (Erlaubnis und Registrierung)
• Offene Fonds
• Geschlossene Fonds
• Darlehensfonds
• Private Equity und Venture Capital
• Vertrieb von Investmentvermögen (Publikums- und
Spezialfonds)

Datum Uhrzeit Ort
25.11.2021 9.15 bis ca. 18.30 Uhr Hamburg

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Stephan Mänecke
Tel.: +49 (0) 69 2732 567; +49 (0) 175 7265579
s.maenecke@wmseminare.de
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf