Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG) und MiFID Quick Fix

Online-Seminar

Zielsetzung

Die Beaufsichtigung von Wertpapierfirmen nach dem WpIG, IFR und IFD ab 26. Juni 2021:
- Ziele und Maßnahmen der IFR (Investment Firm Regulation), IFD (Investment Firm Directive) und WpIG
- Klassifizierung der Wertpapierfirmen (Klassen 1a, 1b, 1c, 2 und 3)
- Kapital- und Liquiditätsanforderungen
- Aufsichtsanforderungen an Konzentrationsrisiken
- Änderung der aufsichtsrechtlichen Konsolidierung
- Vorgaben für die Governance und die Vergütung
- Mantelverordnung der BaFin

MiFID Quick Fix
- Vereinfachungen bei Geschäften mit professionellen Kunden und geeigneten Gegenparteien
- Nachträgliche Zurverfügungstellung der ex ante-Kosteninformation
- E-Postfach statt Papier: Elektronische Information als Regelfall
- Ausnahmen von den Product Governance-Anforderungen für Standardanleihen
- Ausblick: Weitere Nachbesserungen der MiFID II-Vorgaben

Datum Uhrzeit Ort
01.06.2021 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Ralf Becker, WM Seminare
Tel.: +49 (0)69 2732 553; +49 (0)171 6842932
r.becker@wmseminare.de
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf