WM Online-Seminar: Aufsetzen einer luxemburgischen Fondsstruktur

– Praxisseminar zu relevanten steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Themen

Zielsetzung

1) Steuerpraxis

- Einblicke in den luxemburgischen Fonds-Standort (Markttrends und Statistiken)
- Die typische luxemburgische Fondsstruktur und relevante luxemburgische steuerliche Fragestellungen für z.B. Investor, Fonds, AIFM
- Substanz
- Körperschaft-, Gewerbe- und Vermögensteuer
- Quellensteuer
- Verrechnungspreise
- Umsatzsteuerlichen Aspekte der Verwaltung von Fondsvehikeln
- Relevante EuGH–Rechtsprechung und deren luxemburgische Umsetzung
- Compliance Verpflichtungen von der Registrierung bis zur Umsatzsteuererklärung
- Auslagerung und Drittdienstleister - die Umsatzsteuerbefreiung in der luxemburgischen Praxis

2) Aufsichtsrecht

- Relevante luxemburgische Fragestellungen zum Aufsichtsrecht und praktische Umsetzung der CSSF-Rundschreiben:
- Überblick über den Lizensierungsprozess für luxemburgische AIFMs
- Aktuelle aufsichtsrechtliche Fokusthemen der CSSF
- Ausblick auf regulatorische Schwerpunkte und Anforderungen (ESG, AIFMD-Review, etc.)
- Vorherrschenden Betriebsmodelle sowie strategische Herausforderungen der größten Fondsverwaltungsgesellschaften in Luxemburg

Datum Uhrzeit Ort
26.05.2021 9.15 bis 13.30 Uhr

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Stephan Mänecke
Tel.: +49 (0)69 2732 567
s.maenecke@wmseminare.de
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf