WM-Seminar: Investmentfonds im Steuerrecht

Hybrides Format: Teilnahme vor Ort und Online möglich!

Zielsetzung

Das Investmentsteuerrecht zählt zu den anspruchsvollsten Steuerrechtsgebieten und wird durch permanente Gesetzesänderungen immer komplexer. Dies wird nicht zuletzt durch die grundlegende Reform der Investmentbesteuerung deutlich. Zu beachten sind darüber hinaus die Entwicklungen in Rechtsprechung und Verwaltung. Als Asset Manager, Administrator, depotführende Stelle oder Berater stehen Sie damit vor der Herausforderung, laufend auf dem aktuellen Stand zu bleiben, die Änderungen umzusetzen und Antworten auf die immer schwieriger werdenden Fragen zu haben.
Das WM-Seminar mit optionalem Workshop bietet Ihnen aufbauend auf Ihren Erfahrungen einen Leitfaden durch das Investmentsteuerrecht. Kompakt und verständlich vermitteln Ihnen unsere Experten, was Sie wissen müssen und worauf Sie besonders achten sollten. Am Vormittag des zweiten Tages werden die zuvor vermittelten Kenntnisse in einem optionalen Workshop anhand von Fallstudien vertieft und in die Praxis umgesetzt.

Alle Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung nach § 15 FAO.

Bitte beachten Sie während unserer Veranstaltungen die aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen!

Datum Uhrzeit Ort
06.10.2022 bis 07.10.2022 1. Tag 9.30 bis ca. 17.30 Uhr; 2. Tag 9.00 bis ca. 13.00 Uhr Eschborn / Ts.
Ansprechpartner
Ansprechpartner
Stephan Mänecke (WM Seminare)
Tel.: +49 (0) 69 2732 567; +49 (0) 175 7265579
s.maenecke@wmseminare.de
© WM Gruppe 2022 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf