WM Online-Seminar: Sanierungsupdate für Banken

neue rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmenssanierung

Zielsetzung

Die außergerichtliche Unternehmenssanierung in Deutschland ist seit jeher geprägt von einer ausdifferenzierten höchstrichterlichen Rechtsprechung und hierauf abgestimmten, in der Praxis bewährten Gepflogenheiten. Künftig werden diese durch das die EU-Restrukturierungsrichtlinie umsetzende Sanierungsfortentwicklungsgesetz (SanInsFoG) sowie insbesondere das hierin enthaltene Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) ergänzt.

Überlagert wird die aktuelle Entwicklung durch die infolge der Corona-Krise voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 deutliche ansteigende Zahl der Problemkreditfälle. Zu beachten sind zudem die sich stetig ändernden aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

Das Online-Seminar Sanierungsupdate für Banken gibt einen Überblick über die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen der Unternehmenssanierung aus Gläubigersicht. Ferner wird auf aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen eingegangen.

Datum Uhrzeit Ort
24.02.2021 10.00 bis 11.30 Uhr

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Viktoria Chiara Hägel
Tel.: 0692732605
v.haegel@wmseminare.de
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf