19. Retail-Bankentag der Börsen-Zeitung

Herausforderungen für Retailbanken | Digitale Transformation | Erfolgversprechende Strategien

Sponsoren

Kein Foto

Diebold Nixdorf ist weltweit führend bei der Umsetzung von „Connected Commerce“. Der Fokus liegt auf der Automatisierung, Digitalisierung und Gestaltung täglicher Nutzerinteraktionen im Banken- und Einzelhandelsgeschäft. Die integrierten Lösungen verbinden die digitale und physische Welt sicher, reibungslos und effizient für Millionen von Konsumenten. Als Innovationspartner für nahezu alle Top-100-Finanzinstitute und die Mehrheit der 25 auf globaler Ebene tätigen Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende Dienstleistungen und Technologien, die operative Abläufe unterstützen und das Kundenerlebnis bereichern. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern mit rund 23.000 Mitarbeitern vertreten.

Zur Webseite


Kein Foto

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit über 900 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 12 Standorten in sieben Ländern. Das Unternehmen zählt zu den führenden Beratungen für Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. Das Leistungsspektrum umfasst Konzepte und Lösungen für das Gesamtunternehmen, die Geschäftsbereiche sowie für die Verantwortlichen der Bereiche Strategie und Innovation, Organisation und Prozesse, Vertrieb, Operations, Einkauf, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners blickt auf über 30 Jahre Erfahrung in der Beratung der Finanzbranche zurück. Zum Kundenkreis zählen Banken, Sparkassen, Versicherungen, Leasinggesellschaften, Finanzvertriebe, Kapitalanlagegesellschaften, Vermögensverwalter, Transaktionsbanken, Börsen, Service- und IT-Dienstleister für den Finanzsektor und weitere Finanzinstitutionen unterschiedlicher Größen und Geschäftsmodelle. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet das Beratungsunternehmen seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption, über die Transformation bis hin zur nachhaltigen Verankerung in der Organisation, den Prozessen und den Systemen.

Zur Webseite


Kein Foto

Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen besteht aus 49 Sparkassen, der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) mit der Landesbausparkasse (LBS) und der Sparkassen-Versicherung. Die Finanzdienstleistungsgruppe versteht sich als Verbund wirtschaftlich und rechtlich selbständiger Partnerunternehmen, die eng zusammenarbeiten und füreinander einstehen. Als regional verankerte Finanzgruppe sind Kundennähe, kurze Entscheidungswege und genaue Kenntnis der Verhältnisse vor Ort unsere besonderen Stärken. Die Sparkassen sind nicht zuletzt deshalb Marktführer in ihren strategischen Geschäftsfeldern: dem Privatkundengeschäft, dem Geschäft mit mittelständischen Firmenkunden und dem Kommunalgeschäft. Als zentraler Ansprechpartner für alle Kunden bieten die Sparkassen ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Finanzdienstleistungsangebot. Die Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen beschäftigen knapp 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Finanzdienstleistungsverbund repräsentiert insgesamt eine Bilanzsumme von 252 Mrd. Euro. Allein die Sparkassen in Hessen und Thüringen unterhalten ein Filialnetz von gut 1.100 Geschäftsstellen.

Zur Webseite


© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf