Der neue Emittentenleitfaden

Das neue Modul C – Auswirkungen auf den Begriff der Insiderinformation, Ad-Hoc-Publizität, Director‘s Dealings, das Investmentbanking, insbesondere Marktsondierung und Stabilisierungsmaßnahmen sowie der Bereich der legitimen Handlungen

Zielsetzung

Gegenstand des Seminars ist die Marktmissbrauchsverordnung. Dargestellt wird insbesondere die BaFin-Verwaltungspraxis zum Insiderrecht und zur Marktmanipulation auf Basis des neu veröffentlichten Moduls C des Emittentenleitfadens. Vertieft werden ausgewählte, praxisrelevante Einzelfragen, auch im Hinblick auf Vorgaben zu legitimen Handlungen, zum Umgang mit Markt-gerüchten und zu mehrstufigen Entscheidungsprozessen dargestellt. Das Seminar geht insbesondere detailliert auf die mit der Neufassung des Leitfadens verbundene, neue Verwaltungspraxis der BaFin ein.

Datum Uhrzeit Ort
15.09.2020 9.30 bis ca 17.30 Uhr Frankfurt am Main

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Ralf Becker, WM Seminare
Tel.: +49 (0)69 2732 553
r.becker@wmseminare.de
© WM Gruppe 2020 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf