Aktuelle Rechtsprechung zur Haftung der Rechtsanwälte, steuerlichen Berater und Wirtschaftsprüfer

Zustandekommen eines Anwaltsvertrages, Strategien zur Vermeidung von Berufshaftungsfällen und zur Bewältigung von Regressmandaten

Zielsetzung

Das Seminar dient den rechtsberatenden Berufen (Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern) und ihren Haftpflichtversicherern zur Fortbildung im Haftungsrecht. Die sachgerechte Vorsorge gegen eine berufliche Haftung und die versicherungsrechtliche Abwicklung eines Schadensfalls sowie die fachliche Bewältigung eines Regressmandats erfordern die sichere Kenntnis der aktuellen Haftungsgrundsätze der höchstrichterlichen Rechtsprechung und deren Entwicklungslinien. Diese Kenntnis soll das Seminar vermitteln.

Datum Uhrzeit Ort
08.11.2019 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr Eschborn / Ts.

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Ralf Becker, WM Seminare
Tel.: +49 (0)69 2732 553
r.becker@wmseminare.de
© WM Gruppe 2019 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf