IM-Sicherheiten – ETD-Clearing EMIR 2.0

Neue Entwicklungen in der Derivateregulierung

Zielsetzung

Das Seminar bietet einen Überblick über aktuelle Rechtsentwicklungen im Bereich der Derivateregulierung. Schwerpunkt des Seminars sind die neuen Regeln zur bilateralen Besicherung nicht geclearter OTC-Derivate und die dazu von den Verbänden entwickelten Industriestandards, die geplante Überarbeitung der EMIR (EMIR 2.0) sowie Interaktionen mit anderen Regulierungsvorhaben (insb. der MiFID II / MiFIR). Das Seminar stellt regulatorische Reformen in einen Gesamtzusammenhang und zeigt deren Auswirkungen auf den Derivatemarkt. Es bietet einen Überblick über die Reaktionen wesentlicher Marktteilnehmer auf die neuen, regulatorischen Herausforderungen. Es geht insbesondere auch auf die anstehende Thematik des ETD-Clearing ein.

Datum Uhrzeit Ort
21.11.2018 9.30 bis ca. 17.30 Uhr Eschborn / Ts.
Ansprechpartner
Ansprechpartner
Johannes Schapher
Tel.: +49 69 2732 205
j.schapher@wmseminare.de
© WM Gruppe 2019 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf