Person

Matthias Kröner

gilt als Visionär in der Finanzdienstleistungsbranche und als Schlüsselfigur der FinTech-Bewegung in Deutschland. Nachdem der gelernte Hotelkaufmann und
Diplombetriebswirt ab 1993 rund zehn Jahre lang beim Aufbau der DAB Bank zum ersten kontinentaleuropäischen Online-Broker mitgewirkt hat, folgte 2003 die von ihm
mitgegründete Kölsch, Kröner & Co. AG. Vier Jahre darauf – und somit lange vor dem FinTech-Boom – entstand schließlich die Fidor Bank. Unter seiner rund zehnjährigen Führung hat sich die Münchner Direktbank unlängst an der Spitze der weltweiten FinTech-Entwicklung positioniert. Seit seinem Rücktritt im März 2019 konzentriert sich Matthias Kröner seither verstärkt auf seine Vision: den Zugang zum Bankwesen und das selbstbestimmte Finanzmanagement zu demokratisieren und mithilfe digitaler
Finanzdienstleistungen einen sinnvollen, nachhaltigen Wandel herbeizuführen.
© WM Gruppe 2019 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf