Person

Thomas Brosch

leitet den Digitalvertrieb des Privatkundengeschäfts von Deutscher Bank und Postbank. Er arbeitet seit 1997 in der Finanzindustrie, anfangs im genossenschaftlichen Umfeld und später bei der Dresdner Bank. 2009 wechselte Brosch ins Inhouse Consulting der Deutschen Bank. Seit 2014 arbeitet er in unterschiedlichen Führungspositionen sowohl national als auch international für die Digitalisierung der Privatkundenbank der Deutschen Bank, zuletzt als Chief Digital Officer der Postbank.

Brosch hat Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule in Mannheim studiert (B.A.). Er hält einen MBA der Kellogg Graduate School of Management in Chicago/USA und der WHU – Otto Beisheim School of Management in Koblenz.
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf