Person

Daniel Llano Manibardo

ist seit dem 1. Januar 2020 Vorstandsmitglied der ING in Deutschland. Der gebürtige Spanier verantwortet im Vorstand der Bank das Privatkundengeschäft, darunter die digitalen Kanäle der Bank und alle Retail-Produkte. Darüber hinaus zeichnet er für den Bereich Business Banking verantwortlich. Llano ist seit dem 1. Februar 2018 bei der ING in Deutschland. Zuvor war er Head of Retail Banking bei der ING in Rumänien. Llano begann seine Karriere 1997 bei JP Morgan in London, bevor er 1999 zu Arthur Andersen nach Madrid wechselte. 2001 startete er bei der ING in Spanien, wo er verschiedene Managementpositionen innehatte, unter anderem in den Bereichen Operations, Produktmanagement sowie Customer Intelligence & Analytics. Schließlich verantwortete er in Spanien die Produktstrategie für Privatkunden. Im Sommer 2014 wechselte Llano als Head of Retail Banking zur ING in Rumänien.
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf