Person

Dr. Gertrud R. Traud

ist seit 2005 Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen und übernahm 2006 die Leitung des Research der Helaba. Zuvor war sie bei der Bankgesellschaft Berlin Leiterin Makro-Research für institutionelle Kunden. Dort hatte sie auch die Führung der Aktienmarktstrategie des European Securities Network, eines Research-Netzwerkes von zehn europäischen Finanzhäusern, inne.
Ihren beruflichen Werdegang begann Frau Dr. Traud bei der Bank Julius Bär (Deutschland) AG in Frankfurt am Main, in der sie später der volkswirtschaftlichen Abteilung vorstand. Die promovierte Volkswirtin studierte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie der University of Michigan, USA. Die Bankdirektorin engagiert sich in Wissenschaft und Lehre. 2003 erhielt sie einen Ruf auf eine Professur an der Fachhochschule Darmstadt. Sie ist in zahlreichen Gremien vertreten, u. a. im Aufsichtsrat der DLE Group AG, im Beirat der H&R GmbH, im Kuratorium der Aventis Foundation sowie Vorsitzende des Anlageausschusses, im wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Finanz- und Bankgeschichte sowie in der LOEWE Forschungsförderungs-
initiative. Darüber hinaus engagiert sie sich in zahlreichen sozialen Projekten – u.a. ist sie Schirmherrin des Projektes ZONTAlente und Ehrenmitglied des ZONTA Clubs Frankfurt am Main.
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf