Person

Stefan Keitel

ist gelernter Bankkaufmann und besitzt einen Hochschulabschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Mainz.
Seine berufliche Karriere startete er 1999 bei Prudential Securities in New York und Frankfurt. Anfang des Jahres 2001 wechselte Keitel zur Credit Suisse. Dort arbeitete er über zwölf Jahre in verschiedenen Managementfunktionen, zuletzt rund fünf Jahre als weltweiter Chefanlagestratege für die Credit Suisse Group sowie als globaler Co-Head für das privatkundenbasierte und institutionelle Portfolio Management mit Sitz in Zürich. Im Jahr 2013 ging er als Managing Director zur Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG. Bei der Privatbank war er neben seiner Funktion als Chefanlagestratege für die Vermögensverwaltung, das Investment Advisory und die Alternativen Investments zuständig.
Stefan Keitel ist seit dem 1. Januar 2016 bei der DekaBank. Als Generalbevollmächtigter verantwortete er die Geschäftsfelder Wertpapiere und Kapitalmarkt.
Seit dem 01. Januar 2017 hat er den Vorsitz der Geschäftsführung der Deka Investment GmbH übernommen und ist dazu auch weiterhin für das Geschäftsfeld Wertpapiere der Deka Gruppe verantwortlich. In dieser Funktion ist er ebenfalls Mitglied des Aufsichtsrates der Deka Vermögensmanagement GmbH.
Darüber hinaus begleitet Herr Keitel außerhalb der Deka-Gruppe noch verschiedene Mandate und Ämter.
© WM Gruppe 2019 | Datenschutz | Impressum | Folgen Sie uns auf