Person

Prof. Dr. Joachim Wuermeling

ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank und Ho-norarprofessor der Universität Potsdam.
Nach dem Abschluss seiner akademischen Ausbildung arbeitete er als Ministerialbeamter bei der Bayerischen Vertretung in Bonn, bei der Europäischen Kommission in Brüssel und der Bayerischen Staatskanzlei in München.
Von 1999 bis 2005 war Joachim Wuermeling Mitglied des Europäischen Parlaments in Brüssel und Straßburg; im Fokus seiner Tätigkeit standen vor allem Rechts- und Wirtschaftsthemen. In der Zeit von 2002 bis 2003 war er zudem stellvertretendes Mitglied des Europäischen Konvents (Verfassungskonvent). Nach der Wahl zum deutschen Bundestag im Jahr 2005 wurde Joachim Wuermeling zum Staatssekretär im damaligen Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin, berufen; diese Position hatte er bis 2008 inne. Anschließend war er drei Jahre als Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und danach von 2011 bis 2016 im Vorstand des Verbands der Sparda-Banken in Frankfurt am Main tätig. Seit November 2016 ist er Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank, wo er derzeit für die Bereiche Banken und Finanzaufsicht, Risiko-Controlling sowie Informationstechnologie verantwortlich ist.
© WM Gruppe 2021 | Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | Folgen Sie uns auf